Kontaktanbahnung zum Zielunternehmen - icp group - The Mergers & Acquisitions Specialists of your Choice!

Los...
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kontaktanbahnung zum Zielunternehmen

Produkte und Leistungen > Unternehmenskauf und -verkauf > Erfolgsgeschichten

A. Aufgabenstellung

Die heikelste Aufgabe, wenn ein Kaufinteressent, mit oder ohne Unterstützung durch ic p group, ein geeignetes Zielunternehmen identifiziert hat, an dem er sich mehrheitlich oder zu 100 % beteiligen möchte, ist die Anbahnung des Erstkontaktes.

Ein asiatischer Konzern wollte ein europäisches börsennotiertes IT-Unternehmen kaufen, über das er gehörte hatte, dass der tätige Mehrheitsaktionär bereits mit einem anderen Interessenten in ersten Gesprächen war.

Der Auftrag an den beauftragten i c p Partner war, im skizzierten finanziellen Rahmen alles zu unternehmen, damit das Unternehmen auf keinen Fall an jenen Investor fiel, sondern an den Auftraggeber verkauft würde, der erhebliche Expansionsunterstützung anbieten wolte.

B. Lösung


Der i c p Partner gewann im persönlichen Erstgespräch mit dem Verkäufer dessen notwendiges Vertrauen, so dass offen über seine Erwartungen und die Vorstellungen des Kaufinteressenten gesprochen und gemeinsam ein erstes Konzept für das weitere Vorgehen entwickelt werden konnte.

C. Ergebnis


Das zugleich professionelle wie behutsame Vorgehen des i c p Partners führte im Ergebnis dazu, dass alsbald Exklusivität für den Auftraggeber vereinbart und binnen 6 Wochen ab Erstgespräch die Transaktion abgeschlossen werden konnte.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü